Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz

Wie hoch muss die Miete an ein Familienmitglied für eine Wohnung, welche im Firmenvermögen des Vermieters steht, zumindest sein, um die steuerliche Anerkennung dieser Firmenwohnung (Vorsteuerabzug, keine versteckte Gewinnausschüttung) nicht zu verlieren. Die Wohnung liegt in 1090 Wien und unterliegt dem WGG. Für Ihre Antwort ein Dankeschön im Voraus.


Wenn ich die Frage richtig verstanden habe, so ist Ihr Unternehmen Wohnungseigentümerin einer Wohnung, die im Vermietungsfall dem WGG unterliegt. Die Miethöhe setzt sich zusammen aus Grundmiete (aktuell (12/2020) € 1,87 pro m² Nutzfläche und Monat) und dem EVB (abhängig vom Alter des Gebäudes € 0,53 bis € 2,13 pro m² Nutzfläche und Monat) - unabhängig davon, an wen sie vermietet wird.

Mag. (FH) Doris Molnar

Es antwortete Ihnen

Mag. (FH) Doris Molnar